Handwerks-Workshops

Glasperlen in der Flamme drehen: (bei Sandra Schneider)

Individuelle Kurse für jeweils 2 Personen ab 14 Jahren in netter Atmosphäre auf dem Land! Kosten: für 4 Stunden Seminar inkl. aller Materialien sowie Kaffee/ Tee 50 Euro (ermässigt für Studenten, Arbeitslose, Rentner und Jugendliche 45 Euro) Bonusanmeldung: Wenn Du/ Sie noch eine weitere Person mit anmelden, gibt es eine Ermässigung in Höhe von 10 Euro!

Steinbildhauerei: (bei Andree Woosmann)

Kursangebote bitte direkt erfragen: Tel. 05723/ 1372

Herstellen von Werkzeug aus Holz: (bei Frank Nachtigäller)

Da wären die Dreule mit Bohrer, einen Messerhobel und eine Bohrmaschine ohne geschmiedeten Bohrer, da meine Schmiedekünste dafür nicht ausreichen. Hierfür wird benötigt Ziehbank und oder Hobelbank, Zieheisen, verschiedene Stecheisen, Bleistift, Holzhammer. Anzahl der TeilnehmerInnen: ca. 5 Personen. Kursdauer: je nach Talent und Interesse max. 1-2 Tage

Herstellen von Weidekörben, Weidekästen, eventuell auch Weidenrucksack: (bei Frank Nachtigäller)

Benötigt werden ein Taschenmesser, Draht, kleine Schere zum schneiden von Ästen. Desweiteren müssen viele Weidenbäume oder Kopfweiden in der Nähe stehen, die dafür geschnitten werden können. Dies ist in Deutschland nur in der Zeit von Anfang Oktober bis Ende Februar möglich. Der Teilnehmer sollte wegen der Jahreszeit nicht Wasserscheu sein. Anzahl der TeilnehmerInnen: max. 10 Personen. Kursdauer:: von Freitagsabend 17 Uhr bis Sonntag Mittag oder Nachmittag.

Vermitteln der Grundkenntnisse zur Herstellung von Spanschachteln: (bei Frank Nachtigäller)

Theoretisch wie auch praktisch, mit dem Ziel am Ende eine Schachtel hergestellt zu haben. Benötigt wird, ca.2mm dickes Furnier, Feinsäge, heißes Wasser mit riesigem Eimer, Akkubohrmaschine mit bohrern (2-3mm), Lederband, kleine geschmiedete Nägel, Hammer, Bock mit kleinem Holzstamm, 1cm dickes Fichtenholz für Boden und Deckel, Stichsäge. Kursdauer: je nach Talent 1-2 Tage.

Herstellen von Alltagsgegenständen: (bei Frank Nachtigäller)

Z.B. Schneidebrett, Buttermesser, Garnhalter, Pusterohr, Brotteller, Spatel, Naalbindingnadeln. Benötigt wird: Stichsäge, Bohrmaschine mit langem 8mm Bohrer, Schnitzmesser, Stecheisen, Feinsäge, verschiedenes Holz in unterschiedlichen Stärken. Kursdauer: je nach Talent 1-2 Tage.

Bau einer Ziehbank: (bei Frank Nachtigäller)

Werkzeug: Handkreissäge, Stichsäge, Stecheisen, Fuchsschwanz, Rundhölzer, Bohrmaschine und verschiedene Bohrer, Holz. Anzahl der TeilnehmerInnen: 5-10 Personen, Kursdauer: Freitagsabends beginnend bis Sonntagsnachmittag,

Bau einer Drechselbank: (bei Frank Nachtigäller)

Werkzeug: siehe Ziehbank. Anzahl der TeilnehmerInnen: 5-10 Personen, Kursdauer: Freitagsabend beginnend bis Sonntagnachmittag.

Termine und Kosten: nach Absprache

Im Rahmen von Wochenendkursen, Familienangeboten oder Seminaren vor Ort bieten wir individuell zusammengestellte Kursprogramme an - sprechen Sie uns an!